Wer ist Mutter Pahragrau? – cultura #2

Seit November 2519 gibt es im Pahragrauer Nationalblatt die Rubrik „cultura“. In der zweiten Folge wird geklärt, wer „Mutter Pahragrau“ ist.

cultura2

Verfasst von cultura Redaktion


An wen müssen Sie denken, wenn Sie „Mutter Pahragrau“ hören? An den Staat Pahragrau selbst? An die Frau des Königs, Anastasia? An Anna Erbstein, der Chefministerin? Oder sogar an Hilde Wint, die seit der Revolution bis zur Jahrhundertwende Ministerin war und auch das Amt der zweiten Chefministerin inne hatte?

Wir können Ihnen sagen, dass dies leider alles falsch ist. Aber wer ist nun diese Person? Kurz gesagt: es ist eine Nationalallegorie. Eine weibliche. Viele Pahragrauer meinen, ihren Ursprung hätte sie seit der Pahragrauer Revolution. Aber halt! Ihren Ursprung hatte sie schon viel früher. Spulen wir also zurück. Bis ins Jahr 1683. Ja, Sie haben richtig gehört. 1683. Zu der Zeit lebte ein großer Mann auf Ultos. Exeidios Destinitos. Sie kennen ihn bestimmt. 1683 träumte er von einem pahragrauschen Staat. Dies verfasste der Paramurer auch im gleichem Jahr in seinem gleichnamigen Werk. Auch die „Mutter der Pahragrauer“ bzw. „Mutter Pahragrau“ trat hier in Erscheinung. Dass sein Traum erst 400 Jahre nach seinem Tod verwirklicht wird, hat er wohl nicht gewusst. Denn 400 Jahre nach seinem Tod reiste der Fischer David, der erste König des Volkes Pahragrau, von Paramur nach Espinien, wanderte mit seinem neuen Volk Pahragrau zum nördlichen Teil Murabiens und reiste mit dem Schiff ins heutige Pahragrau. Bei Pahragrau angekommen gab es einen Kampf mit den Rythaniern. Schon da glaubte man an Mutter Pahragrau und siegte. Auch bei der demokratischen Revolution 2470 war die Allegorie ein Symbol des Volkes. Und beim Bürgerkrieg 2519 und bem Dunkelesienkrieg 2519 ebenfalls. Mutter Pahragrau ist also eine Figur des Volkes, der Liebe und Fürsorge und der Demokratie. Aber Moment! Mutter Pahragrau ist kein Gott, wie manche behaupten! Es ist einfach eine Figur.

In Kürze


Mutter Pahragrau ist geschaffen worden durch Exeidios und ist eine Nationalallegorie. Sie führte das pahragrausche Volk durch Kriege.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.