Demokratisch Depressive Republik Ødland

Ist ein Staat nördlich der karpatischen Inseln. Aufgrund der Lage jenseits des nördlichen Polarkreises, zeichnet sich das Land vor allem durch eine gering bis gar nicht ausgeprägte Flora und Fauna aus. Außerdem ist es durch seine Insellage äußerst maritim. Ganzjährig wird das Wetter der Insel von Nebel, Dauerregen, orkanartigen Windböen und Temperaturen um die 4°C dominiert.

  • Fläche: 454.000 km^2
  • Einwohnerzahl: 3.853.000
  • Hauptstadt: Tristes (535.000)
  • Größte Städte: Brutalsk (756.000), Tristes (535.000), Trøœst (361.000), Bröödt (254.000), Woendög(142.000)
  • Amtssprache: Ød
  • Staatsoberhaupt: Ø de Bronz
  • Regierungschef: Oe de Grunz
  • Kirchenoberhaupt: Ö de Frömm
  • Volksoberhaupt: Œ de Höm

 

Advertisements