Demokratisch Föderale Union Plankow

Bundesflagge:

Flagge

Bundeswappen:

wappen2

Name:Demokratisch Föderale Union Plankow
Amtssprache:Sural
Hauptstadt:Ibors
Staatsform:parlamentarische Bundesrepublik
Regierungssystem:semipräsidentielles Regierungssystem
Staatsoberhaupt
zugleich Regierungschef:
Bundespräsident Manvred Brung
Wahlspruch:« De boarger earst! » suralisch für
“Der Bürger zuerst!”
Einwohnerzahl:26.598.142 (Stand: 01.01.2519)
Geschichte
Plankow
Aktuelles Staatsgebiet der DFUP

Die Demokratisch Föderale Union Plankow (DFUP) ist eine von acht Staaten in den altmeerländischen Inseln. Nach dem Bürgerkrieg und der Demokratischen Revolution in der Warischen Föderation, schlossen sich die drei Nationen zu einer Nation für die Demokratie und die Freiheit des Menschen zusammen.


 Leben und Infrastruktur

In der Union Plankow geben über 89% der Bundesbürger an, dass sie mit dem Leben, mit der Sauberkeit und mit der Infrastruktur äußerst zufrieden sind.
In Plankow ist die Infrastruktur auf einer höheren Ebene, als im gesamten Altmeerland. In der gesamten Union hat jeder die Möglichkeit ganz einfach und bequem von einem an das andere Ziel zu gelangen – egal ob mit Bus, Bahn oder Auto.
Gemäß Artikel 98 der Demokratischen Verfassung der Demokratisch Föderalen Union Plankow hat jeder Bundesbürger das Recht, auf eine außreichend große Wohnung und das Recht auf einen Wohnraum im gesamten Bundesgebiet, ausgenommen bestimmte Grenz- und Staatsgebiete.

city-2278497
Ibors: Stadtbezirk Sårch an einem Vormittag

Verfassung und Gesetzgebung
bcover
Die vorderste Seite der D.-Verf. der DFUP

Die Demokratische Verfassung (kurz: D.-Verf., Dem.-V. d. DFUP) ist seit der Demokratischen Revolution in den drei Nationen das höchste Gesetz der Demokratisch Föderalen
Union Plankow. Sie basiert auf den Grundgedanken der Revolutionären: Der Demokratische Sozialismus ist besonders betont und für die Ewigkeit verankert.

Zur Verfassung >>>


Das Bundesparlament
architecture-594013
Das Bundesparlament im neuen Gebäude

Das Bundesparlament ist das höchste politsche Organ der Demokratisch Föderalen Union Plankow. Parteien, die die 10%-Hürde übersteigen, dürfen Parteimitglieder entsenden, die anschließend in das Bundesparlament einziehen. Alle Bundesbürger, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, sind zur Wahl des Bundesparlaments berechtigt.

Zur Seite des Bundesparlaments >>>


Militär und Verteidigung

Nach der Demokratischen Revolution in den drei Staaten und nach der Vereinigung zur Demokratisch Föderalen Union Plankow, hat die Union, samt Bundesländer, nicht das Recht, eine Armee zu gründen und/oder zu unterhalten. Die Einstellung der Union ist gemäß der Demokratischen Verfassung: „Neutral zu anderen Nationen und Völkern“.

Land

Armee gegründet

demilitarisiert

Schutzmacht

Zuständigkeit

Bemerkung

koso

Koso
(Gliedstaat)

2385

2479

Flagge

DFUP

Erneute Gründung verboten.

planista

Planista
(Gliedstaat)

2269

2479

Flagge

DFUP

Erneute Gründung verboten.

warien

Warien
(Gliedstaat)

2470

2479

Flagge

DFUP

Erneute Gründung verboten.

Flagge


DFUP

wappen2

 Bundesministerium für Schutz und Sicherheit

Die DFUP unterhält nur eine Polizei, sowie eine Zollverwaltung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.