Akronoische Währungsunion

Die Akronoische Währungsunion, kurz AWU, stellt den Zusammenschluss von STAVA-Mitgliedsstaaten auf dem Gebiet der Geld- und Währungspolitik dar. Während eine gemeinsame Wirtschaftspolitik bereits in den Grundlagen der STAVA-Verträge mit aufgenommen wurde, kam es erst mit der Einführung des Akrons als allgemeine Währung am 01. Mai 2518 zu einem gemeinsamen Währungsraum. Dabei soll der Akronoische Binnenmarkt durch eine gemeinsame Währung mit hoher Preisniveaustabilität ergänzt werden.

 

Akron_final3
Vorder- und Rückseite einer 5-Akron-Münze

 

Der Akron (davidisch એક્રોન, Symbol ₳) ist die offizielle Währungseinheit der Akronoischen Währungsunion. Der Akron wird von der Akronoischen Zentralbank in Erilnia emmittiert und ist in 5 STAVA Staaten offizielles und gesetzliches Zahlungsmittel. Nach dem balmanischen Balm ist der Akron die zweitwichtigste Leitwährung der Welt.

Der Wert eines Akrons beträgt zum 01.05.2518 2,80 Balm und kann hier umgerechnet werden.

Teilnehmende Staaten

 Staat  Einführung
 Dianische Zentralrepublik  01.05.2018
 Königreich Groß-Lusslien  01.05.2018
 Republik Ospor  01.05.2018
 Vereinigte Staaten Nordakronors  01.05.2018
 Reichsrepublik Wotania  01.05.2018
STAVA-Binnenmarkt2
Akronraum (grün) und Staaten des Akronoische Binnenmarkts ohne Akron (hellgrün)

 

Akronoische Zentralbank

Die Akronoische Zentralbank mit Sitz in Erilnia, VSN ist für die Verwaltung des Akrons und für die Gestaltung und Durchführung der gemeinsamen Währungspolitik zuständig. Durch die Sicherung der Preisstabilität soll die Schaffung von akronoischen Arbeitsplätzen unterstützt und das Wirtschaftswachstum vorangetrieben werden. Akronoische-Zentralbank

Die Akronoische Zentralbank legt die Leitzinsen fest, zu denen sie an Geschäftsbanken im Akron-Raum Geld ausgibt, und kontrolliert so die Geldmenge und die Inflation. Zudem beobachtet die Akronoische Zentralbank die Preisentwicklung und beurteilt das daraus entstehende Risiko für die Preisstabilität und genehmigt die Ausgabe von Banknoten in den Ländern des Akron-Raums.

Der Präsident der Akronoischen Zentralbank, Duvār Zāyarkīyak, repräsentiert die Bank auf hochrangigen Tagungen innerhalb des STAVA und auf internationaler Ebene.

Advertisements