Demokratische Volksrepublik Diktatistan – Übersicht

Die Flagge der Demokratischen Volksrepublik Diktatistan
Die Flagge der Demokratischen Volksrepublik Diktatistan

Erklärung: Rot und Grün sind die Nationalfarben Diktatistans und gleichzeitig die Farben des Ismusismus. Grün steht für die fruchtbaren Regionen, für Zufriedenheit, etc. Das Rot symbolisiert die für die Einheit und den Frieden ausgefochtenen Kämpfe. Dabei gibt es zwei Erklärungsansätze, weshalb es genau zwei rote Streifen seien: erstens, der eine stehe für das eigene Blut, der zweite für jenes der Gegner, derer man ebenso gedenken soll; zweitens, der eine symbolisiere die bereits gewonnenen, der andere die noch ausstehenden Kämpfe. Das Symbol ist der sechsfache Stern. Seine sechzehn Zacken verkörpern die (Unter-) Himmelsrichtungen, und somit die enorme Vielfalt des Staates. Die Tatsache, dass es sich um sechs „konzentrische Sterne“ handelt, illustriert die sechsfache Einheit des Landes (von innen nach außen):

  1. Die Einheit des Wesens, die Diktatistanische Identität
  2. Die Einheit von Kultur und Geschichte
  3. Die Gemeinsame Ideologie, der Ismusismus
  4. Der gemeinsame Staat, die DVD
  5. Das gemeinsame Heer (von Pazifisten als das gemeinsame Auftreten nach außen gedeutet)
  6. Der gemeinsame Boden, das Diktatisische Festland.

Allgemeine Informationen

Die Demokratische Volksrepublik Diktatistan (DVD) umfasst fast den ganzen Diktatistanischen Kontinent, ausgenommen einer Halbinsel im Norden, die Nörgelstan unterliegt, sowie einige abseitige Inseln und die murabische Kolonie Aumen (Adjektiv: aumondisch). Das nach der FRNX zweitgrößte Land auf Ultos sowohl in Fläche als auch Einwohnerzahl zeichnet sich durch eine hohe sprachliche, religiöse und kulturelle Vielfalt aus. Formal handelt es sich bei der DVD um eine Demokratie, faktisch jedoch regiert das Staatsoberhaupt – der Regulator – diktatorisch. Diese Diktatur trägt jedoch keinerlei totalitäre Züge. Seit 2480 wurde nicht einmal mehr eine Todesstrafe vollzogen, da selbst schärfste Regimekritiker  schlimmstenfalls in der aumondischen Wildnis ausgesetzt werden. Außerdem sind seit dem Amtsantritt Hermann von Lauensteins Anzeichen einer allmählichen Demokratisierung zu erkennen.

Auch wenn das Regime und seine Ideologie (der Ismusismus)  zahlreich (inoffizielle) Kritiker hat, herrscht unabhängig davon ein Einheitsgefühl. Allerdings handelt es sich nicht um ein Nationalgefühl, da die DVD ein Vielvölkerstaat ist.

  • 9.235.000 km^2 (Kontinental Diktatistan: 7.654.00km^2)
  • ca. 420 Mio EW
  • Hauptstadt: Bäsch
  • Nationalhymne: 
  • Quiddich-Nationalmannschaft: Patriotische Quiddicharmee PQA (Unterabteilung der Patriotischen Armee)
  • Währung: 25 Kulm = 1 Ötti (entspricht derzeit 0,4 Balm)

Geographisches

Die DVD befindet sich auf dem Diktatistanischen Kontinent, deshalb spricht man oft von „diktatistanisch“, wenn man „zur DVD gehörig“ meint. Sie ist aber nicht das einzige Land, im Norden gibt es eine Halbinsel, auf der sich das Königreich Nörgelstan befindet. Dieses konnte bisher trotz mehrerer Kriege nicht eingenommen werden, un behauptete bis jetzt seine politische und wirtschaftliche Unabhängigkeit.

Der DVD gehört ferner der Großteil des murabischen Festlandes.

mehr…

Bevölkerung und Kultur

Es werden verschiedenste Sprachen in der DVD gesprochen. Bedeutend sind dabei Sinthisch (mit seinen diversen Dialekten) und Deutsch. Religiös herrscht eine ernorme Vielfalt, trotz der religionsfeindlichen Politik des Regimes.

mehr…

Geschichte

Erste Besiedlungsspuren gehen auf 10.000 vzi zurück; ab 500 nzi erfolgte die Besiedlung durch die Taner. Geprägt wurde das Eihnheitsgefühl in den Gertanesischen Kriegen 2170 bis 2235. Gegründet wurde die DVD aber erst 2331. Anfangs wurde sie demokratisch regiert, doch schon unter dem dritten Regulator, David Nauplia, wurde ab 2362 eine Diktatur errichtet.

Eine prägende Gestalt war Grimmhardt Goll, der die DVD länger als ein halbes Jahrhundert regierte. Auf ihn geht großenteils die internationale immense Rolle der DVD zurück.

mehr…

Maße

In der DVD hat sich ein anderes Maßsystem durchgesetzt. Die wichtigste Einheit ist das (große) Elzra, eine Längeneinheit, die 2,231 m entspricht. Von internationaler Bedeutung ist die davische Länge, die 0,366 m entspricht, da auf ihr die internationale Physik von Ultos aufbaut. In Diktatistan bezeichnet man sie als kleines Elzra.

mehr…

Politik

ehpd
Flagge der EHPD

Formal handelt es sich bei der DVD um eine Demokratie. Faktisch ist sie eine Diktatur, jedoch keine totalitäre. Besonders seit dem Amtsantritt Hermann von Lauensteins hat sich die DVD sehr nach außen und in Richtung Demokratie geöffnet.

Die offizielle Ideologie ist der Ismusismus. Das Staatsoberhaupt nenn man Regulator. Es gibt zwei Parteien: Die Einheizpartei Diktatistan (EHPD), derzeit mit 104,5% der Wählerstimmen im Volkshof vertreten, und die Blogpartei, derzeit mit -4,5% vertreten (diese Zahlen haben sich seit 2420 nicht geändert).

mehr… (auch Informationen über das Militär)

One thought on “Demokratische Volksrepublik Diktatistan – Übersicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s