Politik Lagland

 

Staatsaufbau (Verfassung)

Parteien

Patrioter – Die Patrioten des Landes, welche sich am rechten Rand befinden. Die Patrioten sind rechtspopulistisch mit rechtsextremen Tendenzen. Bei den Patrioten gibt es völkisch-nationalistische, rassistische und antisemitische Strömungen.

Mitglieder: 1725

Gründung: 2431

Das Motto der Partei: „Keine Ausländer ins Land und Lagland zuerst“.

Parteifarbe: Braun

Ergebnis bei den letzten Wahlen: 0,9% / 0 Sitze

Royalists – Die Royalisten ist eine der ältesten Parteien in Lagland. Sie ist eine der großen Volksparteien in Lagland. Die Royalists beschreibt als ihre Grundwerte „Freiheit, Solidarität, Gerechtigkeit“. Ein Teil der Parteimitglieder soll wieder nach einem Königreich streben.

Mitglieder: 7350

Gründung: 2376

Das Motto der Partei: „Auch morgen in Frieden und Sicherheit leben“.

Parteifarbe: Blau

Ergebnis bei den letzten Wahlen: 22,5% / 79 Sitze

Miljövänlig – Die Miljövänlig heißt soviel wie die Umweltfreundlichen. Ein wesentlicher inhaltlicher Schwerpunkt ist die Umweltpolitik. Leitgedanke grüner Politik ist ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit.

Mitglieder: 1500

Gründung: 2431

Das Motto der Partei: „Alle für die Natur, wir haben nur diese eine Welt“.

Parteifarbe: Grün

Ergebnis bei den letzten Wahlen: 19,8% / 69 Sitze

Liberalerna – Die Liberalerna sind eine der ältesten Parteien in Lagland. Der inhaltliche Grundgedanke ist der Liberalismus. Ihr fundamentales Ideal besteht somit in der Freiheit des Menschen, insbesondere vor staatlicher Gewalt. Dem Ideal der Liberalerna liegt damit ein negativer Freiheitsbegriff zugrunde. Die Ausrichtung der Liberalerna auf dem politischen Kompass wird als nahezu durchgängig wirtschaftsliberal bzw. marktliberal beschrieben.

Mitglieder: 2500

Gründung: 2376

Das Motto der Partei: „Wir sind die, die nur das Beste für Land und Leute wollen. Der Mensch denkt, also handeln wir“.

Parteifarbe: Gelb

Ergebnis bei den letzten Wahlen: 12,2% / 43 Sitze

De Innovativa – Die De Innovativa sind eine der ältesten Parteien in Lagland. De Innovativa heißt soviel wie die Innovativen. Sie verfolgen das Ziel, der sozialen Gerechtigkeit. Sie strebt grundsätzlich einen gesellschaftlichen Wandel hin zu einer solidarischen sozialistischen und pluralistischen Gesellschaft an, in der jeder Mensch gleiche Chancen und ein gleiches Maß an politischer Freiheit und Wohlfahrt genießt.

Mitglieder: 4750

Gründung: 2376

Das Motto der Partei: „Wir sind die, die nur das Beste für Land und Leute wollen. Der Mensch denkt, also handeln wir“.

Parteifarbe: Rot

Ergebnis bei den letzten Wahlen: 36,1% / 126 Sitze

Vänsterister – Die Vänsterister leitet ihren Namen aus dem Anspruch einer linken politischen Orientierung mit „feministisch-sozialistischer“ Ausrichtung her und zielt auf die Überwindung des Kapitalismus hin zu einem demokratischen Sozialismus ab.

Mitglieder: 7500

Gründung: 2431

Das Motto der Partei: „Alle sind gleich, keiner ist besser!“.

Parteifarbe: Violett

Ergebnis bei den letzten Wahlen: 8,5% / 30 Sitze

Stand: Januar 2517

Ring Vise
Sitzverteilung Ring Vise
Parlament (Ring Vise)

Das Parlament heißt Ring Vise und hat 350 Sitze. Um in das Parlament einzuziehen muss man mindestens 3% der Wählerstimmen auf sich vereinen.

Regierungshistorie
Jahre Premierminister Koalition Besondere Vorkommnisse
2396 – 2402 Eindúr Guddjonsen Royalisten erster Premierminister Laglands
2402 – 2420 Lukas Nilsson Royalisten – Liberale Guddjonsen trat nicht mehr an
2420 – 2432 Elias Anderson Royalisten  Abwahl durch Spekulationen an der Börse
2432 – 2438 Ole Lundquist Innovative – Liberale
2438 – 2444 Isak Lind Royalisten – Patrioten leichter Rechtsruck
2444 – 2450 Ebba Lund Royalisten – Liberale – Umweltfreundlichen erste Frau; Patrioten verloren massiv an Stimmen
2450 – 2462 Theodor Berg Royalisten Berg starb im Amt
2462 – 2470 Clara Engström Liberale – Innovative Koalition zerbrochen
2470 – 2476 Lucas Olofson Innovative – Linksradikale
2476 – 2500 Noah Berg Innovative – Liberale sehr charismatischer Politiker und sehr guter Rhetoriker
2500 – 2514 Lars Larson Royalisten – Umweltfreundliche
2514 – heute Olaf Olafsson Innovative – Umweltfreundliche
Advertisements