Kosmologie

Die Internationale Konföderation der Astrophysiker von Ultos hat sich vor Kurzem für die Anerkennung eines sogenannten Jomi-Universums als Standardmodell der Kosmologie ausgesprochen. Nach dieser Theorie liegt der Ausgangspunkt des Universums in einer Fluktuation im Raum eines Mutteruniversums, die zu einem Knoten in dessen Raum geführt hat. Durch diesen Knoten wurde das Universum vom Mutteruniversum abgeschnürt und entwickelte sich entkoppelt von diesem. Über die Eigenschaften des Mutteruniversums und die Ursache der Knotenbildung kann nur spekuliert werden, da es keinerlei Informationen aus der Zeit vor der Knotenbildung gibt, und eine überprüfbare Theorie zu diesem Übergang prinzipiell ausgeschlossen ist. Mehr erfahren…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s