Jaro August Hahn

Jaro August Hahn ist ein neukanabischer Unternehmer und der 150. Präsident der FRNX sowie mit einem Alter von 33 Jahren bei Amtsantritt der jüngste der jemals in dieses Amt gewählt wurde.

Jaro Hahn wurde am 18. Mai 2480 in Nordersbro geboren. Im Alter von 10 Jahren zog seine Familie nach Djêna. Im Jahr 2498 erreichte er die Hochschulreife und schloss damit die Schule ab.

Zusammen mit Al Köh bringt er seit 2498 den Online Newsletter „Nordersbroer Newsblättle“ heraus, der seit 2504 auch als Zeitung verkauft wird und seit 2511 die meistgelesene Zeitung ultosweit ist. Die daraus entstandenen HK Media AG (Gründung 2505) ist neben der Herausgabe des NN, auch als Plattenfirma und Verlag tätig und betreibt einen weltweiten Nachrichtensender (Radio & Fernsehen) sowie ein ultosweit bedeutendes Internetportal. Mit HK Media haben sich Hahn und Köh bereits ein Vermögen von mehreren Milliarden Balm erwirtschaftet.

Von 2504-2509 studierte Hahn an der Technischen Universität in Berdonholm Physik und Geographie.

In der Arbeiterpartei (AP) erlebte er einen raschen Aufstieg wechselte aber nach einem Streit mit dem damaligen Parteivorsitzenden 2506 in die Sozialdemokratische Union (SDU). 2506 wurde er ins Parlament von Jættviksland gewählt und gewann 2510 als Spitzenkandidat der SDU die Parlamentswahlen 2510 und wurde somit Ministerpräsident von Jättviksland an der Spitze einer Koalition aus SDU und AP. 2512 wurde zum Präsidentschaftskandidat der SDU gewählt. Bei den Präsidentschaftswahlen 2513 verpasste er die absolute Mehrheit konnte sich aber bei der Stichwahl sicher gegen seine Konkurrentin durchsetzen und wurde am 31. August 2513 zum 150. Präsident der Föderalen Republik von Neukanabien und Xyllabien vereidigt.

Hahn spricht fließend Kanabisch, Xyllabisch, Svalesisch, Haladisch, Bangisch und Sinthisch.

Wie sein langjähriger Freund und Kollege Al Köh, betreibt auch Jack Hahn in seiner Freizeit einige Extremsportarten. So stand er am 21.Dezember 2509 (als erster Mensch während der Wintermonate) auf dem höchsten Gipfel der FRNX (7734m) und bestieg diesen im Frühsommer 2512 als Erster über die Nordseite.