Kultur

Kontinuierliche Erweiterungen von Inseln zu Kontinenten durch immer neue Staatsgründungen haben zu einer enormen kulturellen Vielfalt auf Ultos geführt. Folgerichtig haben wir uns zum Ziel gesetzt, Staaten, die sprachlich, religiös oder ideologisch Gemeinsamkeiten aufweisen, zur Gewährleistung innerer Plausibilität auch geographisch benachbart anzuordnen, oder – falls nicht – die räumliche Trennung historisch sinnvoll begründen zu können.

Im Verlauf des Projektes haben sich bisher folgende Kulturräume herausgebildet:

Neugertanesischer Kulturraum
  • Wirtschaftlich hoch entwickelte Staaten
  • geographische Lage: Balmanien und Westakronor
  • Meist th-Gertanesische Sprachen
  • Torunismus
  • Religiös historisch halloistisch dominiert, mittlerweile zunehmend weltlich
  • Beispiele: FRNX, Kanabien, Torvelåg
Davischer Kulturraum
  • Moderate menschliche Entwicklung
  • geographische Lage: Davien
  • Dominanz der Tanischen und anderer sh-gertanesischen Sprachen
  • Ismusismus als wegweisende Ideologie
  • Beispiele: DVD
Bangabandhischer Kulturraum
  • zu ergänzen
Karpatischer Kulturraum
  • zu ergänzen
Rythanischer Kulturraum
  • zu ergänzen
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.