Krieg um Heliagund

1 Vorgeschichte

  • Heliagund und Neu-Kroukranathkrouv waren im Weißen Krieg 2455 von der FRNX an die DVD gefallen
  • Ablatien war 2455 von Sval an die DVD gefallen

2 Verlauf

3 Folgen: Frieden von Mohana

Der Frieden von Mohana ist ein im Jahr 2496 zwischen der Föderalen Republik und der Demokratischen Volksrepublik geschlossener Friedensvertrag. Er wurde infolge der DVD’ischen Niederlage im Krieg um Heliagund geschlossen. Wesentlichster Bestandteil seiner war der Übergang der Inselgruppe Ablatien von der DVD zur Föderalen Republik, sowie die Zahlung von Reparationen in Höhe von 32,3 Mrd. Balm.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s