Krise in Buspor

Wescor. Buspor steckt in Schwierigkeiten. Bereits vor Monaten war klar, dass die Wirtschaft Buspors dringend wachsen muss um die Schulden, die durch mehrere Investitionen entstanden sind zurückzuzahlen, und so eine Insolvenz zu vermeiden. Dies ist jedoch scheinbar nicht gelungen, denn letzte Woche wurde, laut Medienberichten zufolge, ein Insolvenzverfahren gegen das Königreich Buspor eingeleitet.

Die Bevölkerung macht nun Buspors König Tohov III. dafür verantwortlich, da dieser es nicht für nötig hielt die Beziehungen zu anderen Staaten zu verbessern oder einem Bündnis/Pakt beizutreten, denn seiner Meinung nach sei man ,,stark genug, um nicht auf die Hilfe andere angewiesen zu sein‘‘.

Nun droht die Wirtschaft Buspors komplett zu Grunde zu gehen, nachdem bereits die ersten Firmen ankündigten einen Großteil ihrer Arbeiter zu kündigen, um schlimmeres zu vermeiden. Demnach wird die Anzahl Arbeitsloser in den nächsten Tagen und Wochen wohl drastisch steigen. Außerdem wurden vorsichtshalber schon die ersten Kindergärten, Schulen und Universitäten geschlossen, was für weitere Unruhen sorgte. In den letzten Tagen gingen bereits tausende Menschen auf die Straße und forderten König Tohov III. auf endlich zu handeln. Teilweise wurde sogar gefordert das politische System zu ändern, da das Volk in der Politik mitwirken und mitentscheiden will um solch eine Krise zukünftig zu vermeiden.

Der König selbst hat sich bisher noch nicht zur aktuellen Lage geäußert, was für viele ein weiterer Fehler seitens des Monarch ist. Noch ist nicht klar wie es weitergeht. Man werde wohl vorerst die Reaktion Tohovs abwarten müssen. Bis dahin wird es mit Sicherheit weitere Aufstände und Krawalle seitens der Bürger geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.