Neu im Trifolium – mit Rohtma rückt eine Unabhängigkeit der FRNW in weite Ferne

Neu Weimar, 20. Apora 2519 (26.05. GZR). Findor, der aus Trifo RohtmaKängdorf stammende und seit 2514 amtierende Trifol, hatte vor kurzem seine fünfjährige Amtszeit beendet und verzichtete auf eine Wiederwahl. So galt es, einen neuen Trifol aus Kängdorf zu finden und zu bestimmen. Die Wahl der Eldaner fiel mangels geeigneter Kandidaten auf Rohtma, einen zwar jung aussehenden, geistig aber uralten Kängdorfer. Rohtma gilt als erzkonservativ, gehört keiner Glaubensgemeinschaft an und opponiert eigentlich gegen alles, was mit Fortschritt zu tun haben könnte. Auch spricht sich der Hornbrillenträger vehement gegen eine Unabhängigkeit von Neu Weimar aus.

Fingon, der starke Mann im Trifolium von Neu Weimar, wollte sich auf Anfrage nicht äussern. Trifol Andras, der als Fingos Vertrauter gilt, war da schon deutlicher: „Sein altkluges Gequatsche kann er sich an der Backe abwischen!“

Helmar von Huncis, Feanaro Times

Ein Gedanke zu “Neu im Trifolium – mit Rohtma rückt eine Unabhängigkeit der FRNW in weite Ferne

  1. feanaro15 26. Mai 2019 / 13:36

    Wenn da mal nicht die FRNX hintersteckt …

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.