Große Anteilnahme – weltweite Trauer um Zara II.

OE-200Erigon, 8. Apora 2519 (14.05. GZR). Ultosweit betrauern nicht nur Aporisten den Tod des emeritierten Mahtan Zara II. Auch viele Religions- und Staatsführer haben dem Mahtanat und der UAF ihren Respekt und ihre Trauer bekundet.

Stellvertretend für alle veröffentlicht der Osservatore Erigon nachstehendes Schreiben von Alfons Gularsk, dem Direktor des SKS:

„Ich bedauere das Ableben des Mahtan Zara II.

Apor ist Liebe! Sind die Worte, mit denen er seiner Zeit die Völker einander näher brachte.

Denn Zara II. war seiner Zeit nicht nur eine Ikone des Religionsfriedens, sondern des Friedens überhaupt. Meine Gedanken sind bei allen Aporisten und der weltweiten Trauergemeinde.

Im Staatenbund Karpatischer Staaten wurden ebenfalls Totenfeiern angekündigt. Hiermit hebe ich die Arbeits und Schulpflicht anlässlich der Totenfeier auf. Jeder der sich berufen oder angehörig fühle, wohne der Gemeinde bei. Ich wünsche uns allen und der Welt, dass wir die Botschaft der Liebe weiter in die Welt tragen, so wie es Zara II. unermüdlich bis zu seinem Tode getan hat.

In tiefer Trauer

Alfons Gularsk, Anonitist“

Zur Beisetzung am 10. Apora (16.05. GZR) haben sich über fünfundneunzig Staatsoberhäupter, Regierungschefs und Religionsführer angemeldet.

Joreth Borsilra ist Anion für Aporismus und Weltanschauung und schreibt regelmäßig für den Osservatore Erigon

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.